Marburg


Über 100 Jahre Kraft für Neues


CSL Behring blickt auf eine lange Tradition zurück: Seit der Gründung durch Emil von Behring vor mehr als einem Jahrhundert hat sich unser Unternehmen stetig entwickelt und verändert. Wir sind gewachsen und haben uns mit anderen Unternehmen verbunden. Heute sind wir Teil der internationalen CSL Gruppe und in einem Leitgedanken vereint, der uns in unserer täglichen Arbeit motiviert: Menschen auf der ganzen Welt mit von uns entwickelten Medikamenten zu helfen und ihnen somit ein besseres Leben zu ermöglichen.
Innovation liegt uns im Blut: 1901 erhielt Emil von Behring den ersten Nobelpreis für Medizin für seine Erfolge bei der Entwicklung eines aus Blutserum gewonnenen Antiserums gegen die Diphtherie. Damit legte er den Grundstein für die Herstellung von weiteren Heilseren und Impfstoffen. Drei Jahre später gründete er in Marburg die Behringwerke, um die Produktion von Impfstoffen voranzutreiben. Bis heute haben wir zahlreiche zukunftsweisende Therapeutika entwickelt und ermöglichen Patienten weltweit ein aktives Leben.

Grenzen überwinden und Neues schaffen

Die Behringwerke waren eines der ersten europäischen Unternehmen, die Blutplasma für Therapiezwecke nutzten und bereits im Jahr 1946 Plasmaproteine industriell aufbereiteten. In den späten 1970er Jahren entwickelten unsere Forscher unter Prof. Dr. Norbert Heimburger die Pasteurisierung von Gerinnungsfaktoren, und 1981 brachten wir das weltweit erste pasteurisierte Hämophilie-Präparat auf den Markt. 33 Jahre später, 2016, haben wir unser erstes gentechnisch hergestelltes Gerinnungsmedikament für Hämophilie B eingeführt, das den Patienten eine enorme Erleichterung bietet: es muss nur rund alle zwei Wochen anstatt alle zwei Tage injiziert werden.

Am Standort Marburg sind wir heute spezialisiert auf plasmabasierte Therapien auf der Grundlage von Gerinnungsfaktoren und Inhibitoren und werden in Zukunft auch ein Zentrum für die Entwicklung rekombinanter Präparate sein. Unser Unternehmen wächst und verändert sich, aber unser Versprechen halten wir seit dem ersten Tag: Menschen mit schweren und seltenen Erkrankungen das Leben zu erleichtern.